E-Mail: sales@chinacts.com.cn;ava@chinacts.com.cn
Kontaktiere uns
TEL: + 86-755-83458789
+ 86-755-83458778
E-Mail: sales@chinacts.com.cn
maddy@chinacts.com.cn
Adresse: 3-4 F., Gebäude B, Penglongpan Hallo-Tech Park, Dafu 2nd Rd., Dafu Industriepark, Guanlan Street, Longhua New District, Shenzhen, China
Startseite > Wissen > Inhalt
Die Anwendung und der Effekt des Metallmaschenberührungsfeldes
Aug 13, 2018

touch screen.gif

In einer Zeit, in der ITO auf dem Vormarsch ist, ist eine neue Generation von Touch-Technologie, Metal Mesh, in aller Stille entstanden. Wenn die Größe des Bildschirms größer ist, wird die entsprechende Datenverarbeitung zunehmen, und das Erfordernis einer Resistenz gegenüber einem Widerstand wird ebenfalls zunehmen. Wenn die Größe 15 Zoll oder mehr erreicht, wird die Funktion von ITO begrenzt sein. Zu dieser Zeit sind Metal Mesh und Graphen begrenzt. Die Vorteile alternativer Materialien steigen allmählich und die technische Reife von Metal Mesh macht es zur wahrscheinlichsten Alternative zur Massenproduktion. Mit der Entwicklung von Metal Mesh hat sich Metal Mesh zu mittelgroßen und großen Anwendungen mit mehr als 15 Zoll erweitert, darunter TV-Panels, Teaching Boards und Smart Home-Anwendungen.

touch panel.gif


Entsprechend der Einstellung von Microsoft und Corning wird Metal Mesh im Auto oder im Jahr 2020 verwendet, und die Realität scheint zu sein, den Zeitplan der Anwendung zu verbessern. Und die große Größe von 60 Zoll bis 300 Zoll, wie Schaufenster, Bauglas, Museen und Schautafeln großer Ausstellungshallen, hat eine sehr breite Anwendungsmöglichkeit, und selbst der Trend, in den Militärmarkt einzusteigen, ist sehr groß klar. Laut Datenerhebung reichten die weltweiten Smartphone-Sendungen im Jahr 2013 zwischen 1,0 und 1,1 Milliarden Euro und unterstützten Flachbildschirme und Touch-Computer. Metal Mesh hat eine Marktkapazität von 600 Millionen US-Dollar, wenn es auf kleine und mittlere Anwendungen wie Autoglas und Teaching Boards erweitert wird. Diese Marktkapazität wird auf 2 Milliarden US-Dollar erweitert und die Anwendung auf das 60 bis 300 Zoll große Feld wird den Markt von 8 Milliarden US-Dollar erschließen. Eine derartig große Marktkapazität ist einer der Gründe, warum viele Unternehmen die Metal-Mesh-Prozesstechnologie weiterentwickeln und eine führende Massenproduktion anstreben. Neben den klaren Marktaussichten sind auch die Eigenschaften und Kostenvorteile von Metal Mesh gegenüber ITO besonders bei großformatigen Panels sehr offensichtlich.


Metal Mesh hat einen niedrigen Widerstandswert, der von 5 Ohm bis 100 Ohm gemessen werden kann, und alle Linien können mit geringem Widerstand dicht geätzt werden. Durch die flexiblen Funktionen erreicht der Touchscreen eine schmale Lünette oder gar keine Grenzen. ITO oder andere Metalldrähte schwimmen auf dem PET-Material, während das Metallgitter-Nanosilber-Verfahren es in ein Plastikmedium einwickelt, wenn es gebogen wird. Es bricht nicht, was bereits in einigen tragbaren Uhren verwendet wird.

interactive touch panel.jpg


Gleichzeitig kann Metal Mesh auch als mehrschichtiger Verbund verwendet werden, der PET-Materialien zweilagig und dreilagig machen kann, um die Kosten von PET-Materialien zu sparen. Seine Leitfähigkeit und Transparenz sind ebenfalls hoch und es wird keine negativen Auswirkungen auf das visuelle Erlebnis durch das Metallgitter haben. Aus der Kostenanalyse, zum Beispiel, jeder Quadratmeter Touchscreen, Metal Mesh Material kostet nur 3 US-Dollar, weit unter den durchschnittlichen Kosten von ITO 24 US-Dollar, und die Gerätekosten ist nur ein Drittel der ITO, aber auch angepasst, um die unterschiedlichen Bedürfnisse der verschiedenen Kunden zu erfüllen.

ncapacitive touch scree.jpg


Aus der obigen Sicht sind die Vorteile von Metal Mesh offensichtlich unbestreitbar. Aber ohne die Technologie und Ausrüstung kann Metal Mesh in Massenproduktion und kommerzialisiert werden, und wichtiger noch, es braucht die Unterstützung eines professionellen technischen Teams. Dies ist die größte Herausforderung für viele Hersteller. Zur gleichen Zeit, um die Massenproduktion des Metall-Mesh-Touch-Panel zu realisieren, gibt es mehr Probleme zu lösen als das Team.

capacitve touch screen.jpg


Erstens ist die Metal Mesh-Ausbeute der aktuellen Industrie nicht stabil, was das erste Hindernis für die Metal-Mesh-Touch-Technologie darstellt, um eine Massenproduktion zu erreichen. Darüber hinaus ist es wichtig, dass die perfekte Übereinstimmung zwischen Metallgewebe und LCD-Panel und eine flexible Produktion erreicht werden. Dies sind wichtige Schwellenwerte für die tatsächliche Massenproduktion von Metallgewebe in der Zukunft.


Zweitens müssen die Hersteller, um die Metal Mesh-Technologie vollständig zu kontrollieren, in der Lage sein, unabhängig voneinander Metall Mesh, ein leitfähiges Schlüsselmaterial, herzustellen. Sonst, selbst wenn die Hersteller von Touch-Panels auf die Metal-Mesh-Touch-Technologie setzen, fürchte ich, dass sie die gleichen Fehler wiederholen werden. "Genau wie die Dünnschicht-Touch-Panel-Technologie unterliegen die Schlüsselmaterialien dem Schicksal der Menschen.


Die dritte ist die Kosten für die Kombination von Metal Mesh und LCD. Wenn Metal Mesh mit einem LCD-Panel gekoppelt ist, tritt der sogenannte Murray-Effekt auf. Im Allgemeinen kann dieses Problem wirksam gelöst werden, wenn das Metalldraht-Leitungsmuster von Metallgitter entsprechend den verschiedenen LCD-Flüssigkristallanzeigen angepasst und modifiziert werden kann, um angepasst zu werden. Einzelne offene Entwurfsmuster können jedoch die Kosten von Metal Mesh sehr hoch machen, was die Implementierung schwierig macht.

capacitve touch screen1.jpg


Im Allgemeinen ermöglichen die offensichtlichen Vorteile von Metal Mesh, die nächste Generation von Touch-Materialien zu werden, insbesondere bei der Anwendung von großformatigen Panels. Obwohl Metal Mesh vor einer Reihe von technischen und Marktherausforderungen steht, um eine Massenproduktion zu erreichen, wird das Zeitalter der Massenproduktionsanwendungen kommen, sobald diese Probleme gelöst sind. Bis dahin wird ein großer Bereich der Berührungsinteraktion langsam in unser tägliches Leben vordringen und der Öffentlichkeit eine wirklich intelligente Lebenserfahrung bringen.

1.gif



Frühe Metallgitter waren Metallgittermuster, die auf Kunststofffolien wie PET unter Verwendung von Metallmaterialien wie Silber oder Kupfer oder Oxiden gebildet wurden. Der theoretische minimale Oberflächenwiderstand kann 0,1 Ohm / ☐ erreichen, und er hat eine elektromagnetische Abschirmfunktion, um die Signalinterferenz zu reduzieren; das durch das Verfahren erhaltene Berührungssensormuster weist jedoch eine etwas dickere Linienbreite auf (insbesondere überschreitet die Linienbreite 5 & mgr; m). Die Interferenz ist sehr offensichtlich und eignet sich nur für weit entfernte Bildschirme. Die früheren japanischen Unternehmen, die Fuji und die Grafschaft entwickelten, produzierten im Jahr 2009 Metallgewebe-Folien und später von Touch-Panel-Betreibern. Fuji und der Landkreis liefern direkt Berührungssensoren und sogar Module, um den Terminalbetreibern zu helfen, die technischen Eintrittsbarrieren zu verringern. Zusätzlich zu diesen beiden Unternehmen bietet das US-Unternehmen Atmel Lösungen für Touch-ICs für transparente leitfähige Folien. Aufgrund der späten Entwicklung der Technologie und des Produktionsprozesses, der von Prozessproblemen betroffen ist, sind die Firmen auf dem Festland von der Entwicklung von Atmel betroffen. Die Auswirkungen der Ergebnisse, und daher versuchen, F & E und Produktionskapazitäten zu einer vollständigen Lösung zu stärken.


Die Basistechnologie des Metallgitters kann hauptsächlich in drei Arten unterteilt werden. Die erste besteht darin, die Metalltinte direkt abzuschirmen, und die zweite besteht darin, das gesamte Oberflächenmetall auf den PET-Film aufzubringen und dann den Gelblicht-Lithographieprozess durchzuführen, um die überschüssigen Komponenten wegzuwaschen. Ein Raster wird erstellt. die dritte Technik ist der zweiten ähnlich, außer dass das Metall in Silberbromid umgewandelt und chemisch zu Silber reduziert wird. Fuji, das ursprünglich Silbersalzfilm produzierte, nahm die dritte Methode an und wurde der Weltmarktführer in der Metallnetzfolie. Andere Betreiber, wie die Hersteller des Kreises und des Festlandes, nutzten die erste Technologie, während Atmel die zweite verwendete. Technologie, es gibt auch andere Technologien für sich entwickelt, wie die japanische Firma Achilles, aber es wurde noch nicht in die Praxis umgesetzt.

2.jpg


Metallgitter-Massenproduktion Informationen, in der ersten Hälfte des Jahres 2013, taiwanesische Hersteller ASUS 7-Zoll-Tablet-PCs, Festland Hersteller Lenovo NB, etc. nahm die Führung bei der Verwendung von Metallgitter; Festland-Hersteller Huawei, japanische Hersteller Enyi 禧 (NEC) Smartphones sind ebenfalls beigetreten, insbesondere letztere ist mit Metall-Verdampfungstechniken hergestellt. Darüber hinaus haben 20 auch eine GFF-Lösung oder ein MetalMesh-Technologie-Modell mit einer Dünnfilm-Touch-Steuerung. Obwohl die Technologie im Jahr 2014 noch in den Kinderschuhen steckt, hat sie im Bereich der mittelgroßen und großen Produkte Potenzial, die ITO-Dünnschicht-Touch-Panels zu ersetzen.

3.jpg

Obwohl MetalMesh viele Anbieter hat, aktuell auf dem Markt ist und nicht teuer ist, wurde MetalMesh noch nicht in Serie produziert. Wie Li Xiangyu, General Manager von SuperC_Touch, betonte, besteht das Problem darin, dass es keine ausreichende Lichtdurchlässigkeit erreicht. Bei der Herstellung von dünnen Linien müssen 95% bis 99% des berührungsempfindlichen Beschichtungsbereichs entfernt werden, was zu niedrigeren Berührungssignalen führt. 20 bis 100 Mal sind die heutigen Touch-ICs schwer zu unterstützen; zweitens, um die Augen unsichtbar zu machen, muss der Metalldraht weniger als 5 Mikrometer sein, und der Gelblicht-Entwicklungsprozess oder die Präzisionsdrucktechnologie wird verwendet, aber die Kosten sind hoch. Daher soll die Metallgittertechnologie getestet werden, um Metalldrahtbreiten unter 5 Mikrometern nicht zu brechen, Metallreflexionsprobleme zu lösen und Materialien zu oxidieren.

微信图片_20180813141430.jpg

In den letzten Jahren, mit der kontinuierlichen Verbesserung von Materialien und Technologie, ist MetalMesh kein Mythos mehr, und die damit verbundenen technischen Schwierigkeiten wurden gebrochen, wobei die Massenproduktion von MetalMesh vollständig realisiert wurde. Herr Wang Lei, General Manager von CINOTOP, wies darauf hin, dass die fortschrittliche Licht- und Schattenabbildungstechnologie in Kombination mit der Überätzungsmethode ultrafeine Linien bildet, so dass das Mesh von Mesh die Anforderungen verschiedener Produkte erfüllt.

微信图片_20180813141435.jpg

Die hergestellten Metallgitterprodukte erfüllen nicht nur die Zuverlässigkeitstestanforderungen des Kunden, sondern erweitern auch das integrierte Touch-Kommunikationsprodukt, wodurch der Integrator die Probleme des Antennenmoduls vermeiden kann.



Urheberrecht © Cinotop Electronics Co., Ltd. Alle Rechte vorbehalten.