E-Mail: sales@chinacts.com.cn;ava@chinacts.com.cn
Kontaktiere uns
TEL: + 86-755-83458789
+ 86-755-83458778
E-Mail: sales@chinacts.com.cn
maddy@chinacts.com.cn
Adresse: 3-4 F., Gebäude B, Penglongpan Hallo-Tech Park, Dafu 2nd Rd., Dafu Industriepark, Guanlan Street, Longhua New District, Shenzhen, China
Startseite > Wissen > Inhalt
ITO-Technologie-Touchscreen
May 22, 2018

Das Glas selbst ist nicht leitend und emittiert kein Licht. Das Geheimnis liegt in der dünnen Schicht aus transparentem leitfähigem Film hinter der Beschichtung. Dies ist ein Film mit weniger als einem Hundertstel des Durchmessers eines Haarfilaments und einem unsichtbaren "Ziel" dahinter.


"Wir haben mehr als 20 Zielhersteller, aber wir können mehr als 32-Zoll-Ziele erreichen. Wir sind immer noch "Null"! "Professor Zhengzhou Universität, Henan Provinz Ressourcen und Materialindustrie Forschungsinstitut, die seit mehr als 20 Jahren in Forschung und Entwicklung in dieser Branche tätig ist Der ehemalige Chefingenieur des Instituts, Sun Benshuang, erzählte dem Reporter von Wissenschaft und Technologie Täglich.



Das Problem liegt in der Größe


Im Buntmetall-Freundeskreis ist das Indium-Zinn-Oxid eine ausgezeichnete Kombination aus elektrischer Leitfähigkeit und optischer Transparenz.


Als Nichteisenmetalloxid weist Indiumzinnoxid, das als ITO abgekürzt wird, eine gute Leitfähigkeit und Transparenz auf einer flachen Platte auf. Es kann auch schädliche Elektronenstrahlung, ultraviolette Strahlen und ferne Infrarotstrahlen abschneiden und ist ein wichtiger Rohstoff für die Herstellung von Flachbildschirmen. In Form eines Films ist es eine leicht braune transparente Substanz; im Block ist es gelbgrau.


Anstatt jedoch wie eine Farbe auf ein flaches Glas aufgestrichen zu werden, wird es zuerst zu einem festen Target mit Standardgröße verarbeitet, welches kontinuierlich durch Dampfsputtern "Kanoniere" "gefeuert" und verdampft wird. Ein ITO-Film wird auf einem Glassubstrat oder einem flexiblen organischen Film gebildet. Die Dicke dieses Films variiert in Abhängigkeit von den funktionellen Anforderungen, typischerweise von 30 Nanometer bis 200 Nanometer.


ITO-Targets werden nicht nur zur Herstellung von Flüssigkristalldisplays, Flachbildschirmen, Plasmadisplays, Touchscreens, elektronischen Papieren, organischen Leuchtdioden, sondern auch für Solarzellen und transparente leitfähige Beschichtungen für antistatische Beschichtungen und EMI-Abschirmungen verwendet ein breiter Markt weltweit.


ITO-Ziele sind sehr ähnlich wie Kacheln, aber sie sind weitaus komplexer als Kachelfeuern. Die Leute mischen Indiumoxid- und Zinnoxidpulver in einem engen Verhältnis und durchlaufen dann eine Reihe von Produktionsprozessen, um eine Bodenfliese zu bilden. In einem speziellen Ofen wurde bei einer hohen Temperatur von 1700 Grad Celsius gesintert, um einen dunkelgrauen keramischen Halbleiter zu bilden. Im Allgemeinen gilt, je größer die Zielgröße ist, desto weniger Nähte werden auf die Platte gesputtert und desto höher ist der Wert.


Was die Größe anbelangt, haben inländische ITO-Zielunternehmen jedoch kaum Durchbrüche erzielt, und die Hersteller von Flachbildschirm-Produktionen im Backend müssen sich ebenfalls auf Menschen verlassen.


Technik und Handwerk sind schwierig


Die ITO-Target-Kerntechnologie wird seit langem von japanischen Unternehmen wie Mitsui, Tosoh, Hitachi, Sumitomo, VMC und Südkoreas Samsung und Corning gehalten.


Für einheimische Unternehmen sind Technologie und Handwerk schwierige Schritte. Da das ITO-Target aus Hochtemperatursintern besteht, bestimmt der Sintertechnologieprozess die Qualität und Quantität der Produktion. Wenn der Aufwand nicht ausreicht, tritt meistens das Problem der Stapelqualitätsinstabilität auf. Sputtern auf dem Bildschirm, einige ITO Filmoberfläche "Grube"; einige leicht in der Radierung des linearen radialen Typs des Fehlens von Widerstand oder hoher Band erscheinen; und es wird eine mikrokristalline Rille geben.


Als er über die Kluft zwischen Produktionsanlagen und dem Ausland sprach, seufzte Professor Sun Benshuang und sagte: "Far far!" Das Sintern großer ITO-Targets erfordert einen großflächigen Sinterofen. Ausländische Länder können monolithische Ziele mit einer Breite von 1.200 mm und einer Länge von fast 3.000 mm herstellen. Im Inland können sie nur nicht mehr als 800 mm breit herstellen. "Es ist, als würden die Menschen bereits große Bodenfliesen abfeuern. Wir können nur kleine Fliesen brennen", sagte Sun Benshuang.


Im "Dan ofen" von 1700 Grad Celsius dauert das Zielsintern 6 bis 10 Tage. Sintern bei hohen Temperaturen erfordert die Beteiligung hoher Sauerstoffkonzentrationen. Dieser Prozess ist auch nicht leicht zu kontrollieren. Brennen für eine lange Zeit kann leicht zu ungleichmäßigen Produkt und geringe Ausbeute führen.


In Bezug auf die Leistungseffizienz kann die japanische Art Ausrüstung "Bullengas" erreichen eine monatliche Produktion von 30 Tonnen bis 50 Tonnen, und unsere jährliche Produktion beträgt nur 30 Tonnen - während der Preis der importierten Ausrüstung wird 10 Millionen Yuan kosten, was ist für kleine inländische Unternehmen. Das ist nicht anders als der Himmelspreis.


Gegenwärtig gibt es auch einige Nachahmungsgeräte, aber die feuerfesten Materialien sind zu nahe, um den für den Sinterprozess erforderlichen Feuerprobe zu widerstehen, und die Gesamtqualität des Sinterofens ist unbefriedigend. "Dies erfordert die Unterstützung von großen Spezialprojekten in der Produktionstechnologie und der Lokalisierung von Geräten", sagte Sun Benshuang.


Die Qualität des Materials ist nicht stabil, spielt aber keine Rolle. Alle Arten von Terminalherstellern haben es herausgefunden oder denken, dass der Kauf von ausländischen Importen Zeit spart, und im Laufe der Zeit ist die Abhängigkeit von Importen zu einer "Sucht" geworden.


Funktionelle Produkte: Schmerzen in großen Nichteisenmetallen


Jedes Jahr übersteigt der Verbrauch von ITO-Zielen in China 1.000 Tonnen, und etwa die Hälfte von ihnen verlässt sich bei der Herstellung von High-End-Produkten auf Importe. Aufgrund der Überlagerung von Nicht-Eisenmetall-Futures, Preisschwankungen und technischen Blockaden und anderen Faktoren sind die Preise lange Zeit hoch und die Fertigproduktpreise haben ein Maximum von 6.000 bis 8.000 Yuan pro Kilogramm erreicht, was beträchtliche Kosten in Anspruch nimmt für die Firma.


"Die Daten zeigen, dass Chinas Halbleiterproduktimporte mehr kosten als Öl." Der Gewinner des Ho Leung Ho Lee Stiftungspreises 2017, sagte Prof. Yang Bin, Vizepräsident der Kunming Universität für Wissenschaft und Technologie.


In China liegt das Niveau von Verhüttung und Indium für die wichtigen Rohstoffe von Halbleitern, Indium und Zinn, bereits auf dem höchsten Niveau der Welt, und die Produktion und Qualität sind ebenfalls Weltklasse. Fast 80% des qualitativ hochwertigen Indium und Zinns der Welt kommen aus China, und japanische Unternehmen kaufen langfristige chinesische Indiumbarren.


"Aber uns fehlen die nachgelagerten funktionalen Produkte und lange genug Industriekette, kann nur die primären Gewinne von Rohstoffen verdienen, wie qualitativ hochwertige, große ITO-Ziel, ist der Schmerz der Pulvermetallurgie und der Halbleiterindustrie." Professor Yang Bin sagte, dass das große Target-Material ist nur in der Laborphase, und die Technologie ist ein schwieriger Punkt, und es ist schwierig, eine Massenproduktion zu erreichen.


Mit der Entwicklung der heimischen LCD-Industrie und der Entwicklung von Touch-Input-Elektronikprodukten wie PDAs und E-Books in den letzten zehn Jahren, insbesondere mit der Entwicklung von organischen Leuchtdioden (OLEDs) und anderen Anzeigegeräten, haben ITO-Targets Die Prozesse und Geräte wurden mit höheren Erwartungen aktualisiert. Für einige Zeit in der Zukunft ist dies immer noch eine vielversprechende Branche.


Das kleinräumige, auf Binnenebene ausgerichtete "Ziel" auf niedriger Ebene wurde "belohnt", weil es nicht in der Lage war, sich an die Spitze der Welt zu stellen, und sich seit langem auf Importe verlässt. In den letzten Jahren ist aufgrund des riesigen chinesischen Marktes die Inlandskapazität für "kleine Ziele" dramatisch angestiegen. Zu dieser Zeit "kratzte" ausländische Monopolunternehmen und begann, die Preise zu unterdrücken, und einmal den Preis von ITO-Zielmaterialien auf 800 Yuan pro Tonne gesenkt, die einmal bei einem Zehntel des höchsten Preispunktes lag, mehr als 20 inländische Unternehmen haben große Verluste erlitten, und einige Unternehmen haben sogar gewartet.


"Mit anderen Worten, die niedrigen Baukosten sind auch wegen der niedrigen Preise niedrig. Dies ist auch eine Chance für eine Umgruppierung. "Sun Benshuang sagte, dass, wenn es nationale Unterstützung gibt, fünf oder sechs Schlüsselunternehmen erhalten bleiben und technische Durchbrüche beschleunigt werden und die Technologie des Labors in Massenproduktion hergestellt wird. Es wird erwartet, dass wir im Großraumbereich durchbrechen und einige ausländische Unternehmen eliminieren.


ähnliche Neuigkeiten


Luoyang baut den internationalen Marktführer "Leading LCD Screen"


■ Projektname: Luoyang Jinglian Photoelektrisches ITO-Zielproduktionsprojekt


■ Projektüberblick: Das Projekt hat eine Gesamtinvestition von 150 Millionen Yuan und befindet sich im Airport Industry Gathering District in Mengjin County. Der Investor Luoyang Jinglian Photoelektrische Material Co., Ltd ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Luoyang Longhua Wärmeübertragung Energie Conservation Co., Ltd Das Projekt nutzt die bestehende Anlage Bereich der Luoyang Longhua Company und plant, eine ITO-Target-Unterstützung Produktionslinie zu bauen mit einer Jahresproduktion von 200 Tonnen in drei Phasen innerhalb von drei Jahren.


Dicht und felsig, schwarz und schwarz, wie Kohle, Touchscreens können unverzichtbar sein. Der Zielmarkt Indiumoxid (ITO), der zuvor durch importierte Produkte monopolisiert wurde, wird von einem Unternehmen in unserer Stadt durch unabhängige Innovation beschleunigt.


ITO-leitfähiger Film wurde als der "Nerv" von Touchscreens gefeiert. Bei dem Herstellungsprozess des Flüssigkristallbildschirms ist es notwendig, das ITO-Target in einer Vakuumumgebung anzuordnen und mit einem Elektronenstrahl zu beschießen. Die erzeugten Teilchen werden auf dem Schirmsubstrat dispergiert, um einen transparenten leitenden Film aus Indiumzinnoxid zu bilden. Wegen des Vorhandenseins dieser leitenden Filme kann die Flüssigkristallanzeige die statische Elektrizität des Fingers erfassen und eine Berührungssteuerung erreichen.


Heutzutage, mit der Beschleunigung der Transformation der inländischen Industrie und Modernisierung, ist die Produktionstechnologie von High-End-LCD-Bildschirmen zunehmend populär geworden, und die Nachfrage nach Zielmaterialien hat auch zugenommen. "Die jährliche Nutzung von ITO-Zielen für inländische High-End-TFT-LCD-Anzeigetafeln beträgt mehr als 600 Tonnen, und das Nutzungsvolumen wird um 10% bis 20% pro Jahr erhöht", sagte der Verantwortliche des Unternehmens. In den letzten Jahren hat sich die Firma Luoyang Jinglian auf dem Gebiet der ITO-Zielmaterialien intensiv kultiviert und ihre Investitionen in F & E erhöht. Seine relative Dichte, Reinheit, Widerstandsfähigkeit und andere Leistungsindikatoren haben das international führende Niveau erreicht.


Der Prozess ist umweltfreundlicher. Bei dem Herstellungsverfahren des Zielpulvers verbraucht das herkömmliche chemische Säureauflösungsverfahren 100 Tonnen ultrareines Wasser pro 100 Kilogramm des zu produzierenden Zielmaterials. Da das ausgetragene Abwasser Chlorionen enthält, unterliegt es Umwelteinflüssen und muss erhöht werden. Abwasserbehandlung kann entladen werden.


Das Projekt übernimmt die branchenweit erste Technologie, um Abwasser im Produktionsprozess zu vermeiden, und die Produktionseffizienz wird um 30% erhöht. Es ist ein echter grüner Umweltschutzprozess.


Das höhere Ende des Produkts. In den letzten Jahren wurden rohrförmige Targets mit höherem Materialverbrauch auf dem Markt immer beliebter. Je länger das Rohrziel ist, desto weniger Nähte im Produktionsprozess und desto höher ist die Qualität des produzierten Touchscreen LCD. Das von Luoyang Jinglian Co., Ltd. hergestellte Rohrtarget kann eine maximale Länge von 600 mm erreichen, was etwa 1 mal länger ist als der Markt für ähnliche Produkte. Es ist ein seltenes High-End-Produkt.


Laut der verantwortlichen Person soll das Projekt in diesem Jahr 600.000 Tonnen Produktionskapazität erreichen. Nach Fertigstellung wird es eine jährliche Produktionskapazität von 200 Tonnen und einen Jahresumsatz von 400 Millionen Yuan haben. Luoyang Jinglian wird das größte inländische ITO-Ziel mit globalem Einfluss werden. Geschäft.


Touchscreen und OLED-Netzwerk startete WeChat öffentliche Plattform, eine tägliche WeChat Nachrichten, Touch-Screen-Materialien, Touch-Screen-Design



Urheberrecht © Cinotop Electronics Co., Ltd. Alle Rechte vorbehalten.